Basteln Sie mit und für die Kinder der Arche

Donate Now

Dieses Projekt ist vergeben.

Projektpartner: Christliches Kinder- und Jugendwerk Arche e.V.

Die Einrichtung
In ihren Einrichtungen bietet die Arche Kindern täglich kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen mit Sport und Musik und vor allem viel Aufmerksamkeit.

Im Kinderhaus in Jenfeld werden von Montags bis Freitags etwa 60 bis 90 sozial benachteiligte Kinder kostenlos betreut. Neben professionellen Sozialpädagogen und Erziehern begleiten auch ehrenamtliche Mitarbeiter die 4-12-Jährigen bei allen Aktivitäten. Es gibt viel Platz zum Austoben und Sport machen, Basteln, Spielen, Computer lernen, Vorlesen und Träumen. Kinder brauchen Bestätigung für ihr Selbstvertrauen. Sie brauchen das Gefühl wichtig zu sein und geliebt zu werden. Viele Kinder hierzulande erleben das zu Hause leider nicht.  Die Arche ist ein Ort, an dem sie viel davon bekommen.

So können Sie helfen
Gemeinsames Basteln und Handwerken mit verschiedenen Materialien, um etwas Eigenes, Individuelles herzustellen ist eine wichtige Erfahrung, die die Kinder der Arche immer wieder machen sollen. 

In diesem Jahr unterstützen Ihre Mitarbeiter_innen die Arche-Kinder beim Zusammenbau eines Solarautos und eines Bonbon-Automaten. Es wird gemeinsam gesägt, geleimt, bemalt, beklebt.

Die älteren Kinder werden an etwas Komplizierteres herangeführt: sie basteln gemeinsam mit Ihnen nach bebilderter Bauanleitung einen einfachen aber robusten Solar-Metallrennwagen und lernen dabei etwas über Solarenergie und können ein bisschen wissenschaftlich experimentieren: Wie wird Solarenergie in Bewegung verwandelt? Oder: wie funktioniert ein Getriebe?

Die jüngeren Kinder bauen mit Ihnen einen Bonbon-Automaten zusammen: mit sägen, schleifen, leimen und anmalen entsteht mit Holz und kleinen Gläschen ein Bonbon-Automat, der dann auch gefüllt wird. Jedes Kind darf sein neu gebasteltes Spielzeug dann mit nach Hause nehmen. 

Bei dieser gemeinsamen kreativen Arbeit erleben und lernen die Kinder folgendes:
sie können für sich selbst etwas Brauchbares kostengünstig und selbständig herstellen und lernen so, dass nicht alles gekauft werden muss. Sie entdecken Selbstwirksamkeit und eigene Fähigkeiten im kreativen Gestalten ihres Lebensraumes. Die Kinder erlernen Handfertigkeiten und den Umgang mit Werkzeug und Materialien. Sie agieren mit Ihren Mitarbeitern_innen im Team und trainieren soziale Interaktion mit allen Beteiligten an diesem Tag.

Benötigte Aktive: 12-15