Wi mook dat! 2019 – es ist vollbracht

Alle sind im Glück! Das Wetter hat – wie immer – gehalten und 217 Mitarbeiter aus 12 Unternehmen haben 1.300 Arbeitsstunden für gemeinnützige Projekte geleistet. Insgesamt wurden zusätzlich über 14.000 Euro für Materialien gespendet, die am Aktionstag verarbeitet wurden.

Wi mook dat – Aktionstag am 12.09.2019 in Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt/ Wi mook dat!

Mit dabei waren in diesem Jahr die folgenden Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge: Basler, Carlsberg Deutschland, Casis Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Edding, Eppendorf, Europcar, Gebr. Heinemann, Hauni Maschinenbau, Luxcara TM, Mankiewicz, Reschke Immobilien und Velux Deutschland. Wir danken – auch im Namen der gemeinnützigen Organisationen – allen Aktiven für Ihren tollen Einsatz!