Bauen Sie Holzmöbel für das Wilhelmsburger Minitopia

Donate Now

Projektpartner: Alternation e.V.

Dieses Projekt ist vergeben.

Stadtteil: Wilhelmsburg

So können Sie helfen

Das Minitopia-Team wünscht sich Ihre Tatkraft und helfenden Hände für den Bau von robusten, rustikalen Gartenmöbeln.

Aus gespendeten Gerüstbohlen haben die Upcycling-Experten schon allerhand Hochbeete, Tribünen, Tische etc. gebaut. Nun soll es eine handwerklich etwas größere Herausforderung werden mit dem Bau verschiedener Sessel und Bänke für die Lagerfeuerstelle.

In diesem Projekt können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, denn jedes Möbelstück darf ein Unikat werden. Das adelt dann in Zukunft Stockbrot- und Feierabendbier-Aktionen auf dem zentralen Platz.

Teamgröße: 10 – 15

Die Einrichtung

Minitopia versteht sich als “Spielplatz urbaner Selbstversorgung” für kleine und große Stadtkinder, und ist zudem zertifizierter außerschulischer Lernort für Nachhaltige Entwicklung.

Im Rahmen des Ganztages bietet das Minitopia-Team Nachmittagskurse an für Wilhelmsburger Schülerinnen und Schüler; einmal im Jahr öffnet das Gelände für den Lüttville e. V. und das SÜDWÄRTS Jugendfestival, umsonst & draußen.

2020 wurde die Dauerausstellung “Schaufenster Klima” eröffnet, die mit Freiwilligen, Kindern und Jugendlichen Stück für Stück um weitere Elemente wachsen darf.

Das Gelände einer alten LKW-Werkstatt in Wilhelmsburg ist zu einem Kleinod und Begegnungsraum für alle geworden, die herausfinden möchten, ob und wie wir uns in der Stadt mit Ressourcen vor Ort und gegenseitiger Unterstützung überhaupt noch selbst versorgen können. Vergessene Methoden werden getestet und neue Konzepte erprobt: vom Gärtnern über Metallarbeiten, Tischlern, Nähen, Upcycling bis hin zum Kochen in der Projektküche.

Mehr Infos  http://minitopia.hamburg/ueber-uns/presse