Neue Riesen-Spielzeuge für Arche Kinderfeste

Donate Now

Projektpartner: Christliches Kinder- und Jugendwerk Arche e.V.

Stadtteil: Jenfeld

So können Sie helfen

Gemeinsames Basteln und Handwerken ist eine wichtige Erfahrung für die Kinder der Arche. Für die beliebten Kinderfeste und Spielenachmittage wird neues Riesen-Spielzeug benötigt, das kostengünstig gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter_innen gebaut werden soll.  Am Vormittag bauen Sie für die Kinder folgende drei Riesen-Spielzeuge:

Beim Geschicklichkeitsspiel Jenga werden Holzbausteine zu einem Turm gestapelt. Abwechselnd ziehen die Spieler einen Stein aus dem Turm heraus und legen ihn wieder obenauf. Derjenige, bei dem der Turm umfällt, hat leider verloren – ein großer Spaß im XXL-Format.

Beim zweiten Spiel ist ein gutes Auge gefragt: Hier wird mit kleinen Maissäckchen auf das Loch in der großen Platte gezielt. Wer in das Loch trifft, erhält die meisten Punkte. – Hier können mehrere Teams gegeneinander antreten.

Auch beim Leiter-Golfspiel zählt Geschicklichkeit, denn zwei mit einem Band verbundene Bola-Kugeln sollen auf Stufe, 1,2 oder 3 geworfen werden. Je höher die getroffene Stufe, desto mehr Punkte gibt es!

Am Nachmittag werden die Spiele dann unter großem Hallo gemeinsam mit den Kids bunt angemalt. Zudem wird es für den Nachmittag noch ein weiteres Bastelangebot geben, bei dem Ihre Mitarbeiter_innen jeweils mit 1-2 Kindern kleinere Spielzeuge basteln werden.

Am Vormittag ist Ihre Hilfe sehr geschätzt, die Angebote gut vorzubereiten. Außerdem benötigen die Spiele im Spielraum eine neue Ordnung. Wenn noch Zeit ist, freuen sich die Arche-Mitarbeiter sehr, wenn die Fenster geputzt werden (dafür ist nie Zeit oder Geld, um ein Putzteam zu beauftragen).

Bei dieser gemeinsamen kreativen Arbeit mit Ihnen erleben und lernen die Kinder viel: Sie entdecken Selbstwirksamkeit und eigene Fähigkeiten im Gestalten ihres Lebensraumes, und sie erlernen Handfertigkeiten und den Umgang mit Werkzeug und Materialien. Die Kinder agieren mit Ihren Mitarbeitern_innen im Team und trainieren an diesem Tag soziale Interaktion mit allen Beteiligten.

Benötigte Aktive: 8-15

Die Einrichtung
In ihren Einrichtungen bietet die Arche Kindern täglich kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen mit Sport und Musik und vor allem viel Aufmerksamkeit.

Im Kinderhaus in Jenfeld werden von Montags bis Freitags etwa 60 bis 90 sozial benachteiligte Kinder kostenlos betreut. Neben professionellen Sozialpädagogen und Erziehern begleiten auch ehrenamtliche Mitarbeiter die 4-12-Jährigen bei allen Aktivitäten. Es gibt viel Platz zum Austoben und Sport machen, Basteln, Spielen, Computer lernen, Vorlesen und Träumen. Kinder brauchen Bestätigung für ihr Selbstvertrauen. Sie brauchen das Gefühl wichtig zu sein und geliebt zu werden. Viele Kinder hierzulande erleben das zu Hause leider nicht.  Die Arche ist ein Ort, an dem sie viel davon bekommen.