Im Wilhelmsburger Kreativgarten gibt es viel zu tun

Donate Now

Projektpartner: Stadtmodell Wilhelmsburg / Kreativgarten e.V.

Die Einrichtung
Jeden Sonntagnachmittag zwischen Mai und Oktober bauen Kinder ab 4 Jahren, deren Familien und andere spontane Besucher_innen aus der Nachbarschaft Häuser und Boote für ein maßstabsgetreues Stadtmodell von Wilhelmsburg, mitten in einer öffentlichen Grünfläche. Die ca. 40 cm hohen Häuser werden aus Holz und Ytong gestaltet. 

An Wochentagen steht das Gelände Schul-, Kita- und Hort-Gruppen aus Wilhelmsburg und der Veddel zur Verfügung, die dort Kreativität ausleben und das Modell auch gärtnerisch gestalten können. Abends wiederum wird der Garten oft von den Nachbarn als Ort des geselligen Beisammenseins am Feuer genutzt.
Dieser kreative Spielplatz bietet allen Altersstufen, Bildungsschichten und spontanen Parkbesuchern die Möglichkeit, einen Ort der Ruhe, aber auch des sozialen Miteinanders zu finden, Natur zu erleben, kreativ zu werden… und vieles mehr. 

So können Sie helfen
Kräftig unterstützt von einer Gruppe Kita-Kinder sollen Sie im Garten des Kinderprojektes Beete jäten und neue Erde aufbringen, Kartoffeln und Kräuter ernten und im Anschluss das gemeinsame Mittagessen kochen. 

Schon lange möchten die Aktiven im Garten einige Anlagen sicherer gestalten und wollen dies nun mit Ihrer großen handwerklichen Unterstützung in die Tat umsetzen. Am Aktionstag soll auf einer Plattform in zwei Meter Höhe ein Zaun gebaut werden; Stromkabel sollen eingebuddelt und Wege gepflastert werden. Die Klempner unter Ihnen können sich den Wassertanks und den Regenrinnen widmen. 

Die Plattform wird weitere Bienen, Blumen und Kräuter beherbergen. Und große und kleine Gartennutzer freuen sich schon jetzt, dass sie zukünftig bei Regenwetter nicht mehr auf verschlammten Wegen gehen müssen…!

Benötige Helfer: 10-15