Zurück

Sichern Sie eine lebendige Alster für Otter und Eisvogel

Bringen Sie Strömungslenker und Strukturelemente aus Holz, Kies und Geröll in die Alster ein, und schaffen damit neue Lebensräume für Kleintiere, Fische, Fischotter und für Eisvögel.

Diese Renaturierungsmaßnahmen dienen der naturnahen Uferentwicklung und sind immens wichtig, denn Ufer bilden den sensiblen ökologischen Übergangsbereich zwischen Wasser- und Landlebensraum: Die Wurzeln der Bäume ragen ins Wasser und bilden Unterstände für Fische, Uferröhricht bietet Versteck- und Brutmöglichkeiten für weitere Tiere, insbesondere Fischotter. Selbst bei sehr schmalen Uferstreifen kann eine solche Renaturierung den Lebensraum für gefährdete Arten entscheidend verbessern.

Wi mook dat. Sichern Sie eine lebendige Alster für Otter und Eisvogel

Die naturnahe Uferentwicklung ist daher ein wichtiger Baustein im Projekt „Lebendige Alster“.

Auch die seltenen Eisvögel, Indikatoren für klare, saubere Gewässer, brauchen keine „aufgeräumte“ Landschaft… Lehmige oder sandige Steilufer, um ihre Nester zu bauen, saubere Teiche oder naturnahe Bäche mit ausreichend Nahrung, und vor allem Ruhe, das sind die Komponenten für ein glückliches Eisvogelleben.

Durch schrittweise Verbesserung der Gewässerqualität hat sich der Eisvogel- und auch der Fischotter-Bestand etwas erholt. Weiter so, sagen die Teams, die bisher im Rahmen von „Wi mook dat!“ mit angepackt haben.

Wi mook dat. Sichern Sie eine lebendige Alster für Otter und Eisvogel

Das Aktionsbündnis

Im Sommer 2011 starteten BUND, NABU und Aktion Fischotterschutz das Kooperationsprojekt „Lebendige Alster“. Ziel dieses großen Projekts ist es, die Alster mit ihren Nebenbächen und Ufern zu renaturieren. Die Alster war jahrzehntelang einem hohen Nutzungsdruck ausgesetzt, wurde vorwiegend auf seine Entwässerungsfunktion reduziert und entsprechend betoniert und verbaut. Eine naturnahe Neugestaltung soll neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen schaffen, die übermäßige Sandfracht im Wasser verringern und die Alster und Nebenflüsse für Fische und andere Tiere durchgängig gestalten.

Wichtiger Hinweis

Dieses Projekt ist offen für 3-4 Teams verschiedener Unternehmen. 2 Teams haben sich bereits angemeldet, 2 weitere Gruppen können dies noch tun. Teamgröße pro Unternehmen: 10-12 Personen

Projektpartner-Website besuchen